Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 170 H Cabrio-Limousine


1936

Mercedes-Benz 170 H Cabrio-Limousine (1936-39) Deutschland
  Flagge

Der 170 H wurde zeitgleich mit dem 170 V im Februar 1936 vorgestellt. Allerdings befand sich Motor des Wagens im Heck. Zunächst galt er das "feinere" Auto, wurde jedoch wegen seines Heckmotor-Konzeptes später von der Wehrmacht verschmäht, was relativ viele 170 H den Krieg in gutem Zustand überleben ließ. In den Aufbaujahren nach dem Krieg wurden die Fahrzeuge allerdings größtenteils verschlissen, weshalb der 170 H heute extrem selten und dem entsprechend teuer ist.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 110   kg/leer 1125
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4200  B:1580 H:1600
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,0 (Werk)   Radstand (mm) 2600
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1938) ab 4.500,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 1697   Stückzahl 1507
Leistung (PS) 38   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3400   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz 130 Cabrio-Limousine '1934
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite