Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz E 320 CDI "100.000 Meilen Laredo"


2005

Mercedes-Benz E 320 CDI "100.000 Meilen Laredo" (2005) Deutschland
  Flagge

Um das Diesel-Image, vor allem in den USA zu steigern, peilte man 2005 bei Mercedes-Benz wieder einmal Weltrekorde an. Dieses Mal sollten 100.000 Meilen (!) in einem Serienauto zurückgelegt werden ... Wie ernst man es bei Mercedes damit meinte, bewies die Tatsache, dass man FIA-Offizielle am Band in Untertürkheim drei beliebige Autos aussuchen ließ. Diese wurden zwar gründlich untersucht, jedoch bis auf den Einbau eines Überrollbügels technisch nicht verändert!

Selbstverständlich sollten die 100.000 Meilen in möglichst kurzer Zeit absolviert werden. Man ging deshalb auf das Werks-eigene Testgelände nach Laredo, wo die drei Fahrzeuge mit der jeweils höchstmöglichen Geschwindigkeit ihre Runden auf dem leicht überhöhten Rundkurs drehten. Trotz der Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h mussten die Autos so 30 Tage am Stück (!) unterwegs sein.

Die Technik meisterte diese Aufgabe bravorös. Alle drei Autos liefen wie die sprichwörtlichen Uhrwerke und absolvierten schließlich jedes ca. 160.000 Kilometer ohne nennenswerte Störungen. Nicht einmal der wartungsfreie Partikelfilter zeigte Abnutzungserscheinungen.

Neben den technischen waren aber auch die menschlichen Leistungen beachtenswert. Die Klimaanlage wurde wegen der damit verbundenen Leistungsminderung nicht benutzt, die Temperatur im Auto betrug regelmäßig über 40 Grad Celsius. Das Problem war dabei die Konzentration. Die Fahrer mussten Tiere im Auge behalten, die Ideallienie zwischen Bahn 4 und Bahn 5 treffen und hatten mit heftigem Wind und Regen zu kämpfen. Zusätzlich wurden alle 10 Durchläufe so genannte Schubrunden eingelegt, bei denen eine Runde im sechsten Gang bei Höchstgeschwindigkeit zurückgelegt wurde. Damit sollte eine vollständige Schmierung des Getriebes sicher gestellt werden.

Schließlich errang man 22 Rekorde, von denen drei von der FIA offiziell als Weltrekorde bestätigt wurden.: 50.000 Meilen mit 225,456 km/h, 100.000 Kilometer mit 225,903 km/h und 100.000 Meilen mit 224,823 km/h. Hierbei arbeitete übrigens auch der Service meisterlich. Maximal 5 Minuten und 10 Sekunden dauerten die Intervalle, bei denen Motor- und Getriebeöl sowie Öl- und Luftfilter getauscht wurden.

Respekt, Mercedes! Es darf spekuliert werden, ob ein anderer Hersteller unter diesen Bedingungen antritt ...


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1665
0-100 km/h (sek) 6,8   Maße (mm) L: 4820  B:1820 H:1450
Verbrauch (L/100 km)(faq) 5,9-10,6   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (2005)
Hubraum (ccm) 2987   Stückzahl 3
Leistung (PS) 224   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3800   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
50.000 Meilen mit 225,456 km/h
100.000 km mit 225.903 km/h
100.000 Meilen mit 224.823 km/h
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 11/2005, S.120 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite