Zur letzten besuchten Seite


Porsche 356 A 1600 GS Carrera GT Coupé


1958

Porsche 356 A 1600 GS Carrera GT Coupé (1958-59) Deutschland
  Flagge

Die letzte Variante des 356 A Carrera GT mit 1600 ccm-Maschine wurde nur noch von April bis August 1959 und ausschließlich als Coupé gebaut. Erkennbar waren diese Modelle an den zusätzlichen Abluftschlitzen links und rechts neben dem Luftgitter auf der Motorhaube. Die Ablösung des Modells durch den Porsche 356 B stand aber bevor. Eine ganze Reihe von normalen Porsche 356 A 1600 Super wurden nachträglich zwecks Einsatz im Motorsport auf GT-Spezifikationen umgerüstet.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 202   kg/leer 880
0-100 km/h (sek) 11,8   Maße (mm) L: 3950  B:1670 H:1310
Verbrauch (L/100 km)(faq) 13,0 (Werk)   Radstand (mm) 2100
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1959) ab 18.500,- DM
Hubraum (ccm) 1588   Stückzahl
Leistung (PS) 115   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6500   Design
Erwin Komenda (Porsche)
 
Vorgängermodell Porsche 356 A 1500 GS Carrera GT Coupé '1957
Nachfolgemodell Porsche 356 B 1600 GS Carrera GT '1960
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 5/1990 His
Motor Klassik 11/1986 His
Oldtimer Markt 5/2007, S.170 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite