Zur letzten besuchten Seite


Wartburg Kutschierwagen


1898

Wartburg Kutschierwagen (1898-1900) Deutschland
  Flagge

Am 3. Dezember 1896 grndete ein Bankenkonsortium unter Vorsitz des Geheimrats Heinrich Erhardt mit einem Kapitalaufwand von 1,25 Millionen Goldmark die "Fahrzeugfabrik Eisenach AG". Ab 1904 hieen die Eisenacher Automobile dann Dixi. Diese wiederum wurden 1928 von BMW bernommen. In der Frhzeit des Automobils wurden Autos vornehmlich fr die betuchte Kundschaft gebaut, die mobil sein mute. Eine beliebte Zielgruppe waren zum Beispiel Landrzte (siehe auch Opel Doktorwagen). Heute kaum vorstellbar ist, da mit diesem hochbeinigen Wgelchen bereits 1899 22 goldene Medaillen und erste Preise in sportlichen Wettbewerben gewonnen wurden!

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 30   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 2300  B:1200 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2R   Kaufpreis (1898) ab 3.500,- Mark
Hubraum (ccm) 500   Stückzahl ca. 85
Leistung (PS) 3,5   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite