Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz W 25 "Avus"


1937

Mercedes-Benz W 25 "Avus" (1937) Deutschland
  Flagge

Kurz vor dem zweiten Weltkrieg galt fr Rennwagen eine sogenannte "freie Formel". Die einzige Beschrnkung war ein Hchstgewicht von 750 kg. Dies verleitete die fhrenden Teilnehmer Mercedes-Benz und Auto-Union fr das Rennen auf der Avus spezielle Stromlinienkarosserien zu bauen. Fr 1937 war nmlich auf der Rennstrecke die berhmte Steilkurve errichtet worden. Auf den langen Geraden erreichten die Autos ber 400 km/h. Sieger wurde Herrmann Lang auf dem Mercedes-Benz W 25 "Avus" mit dem sagenhaften Durchschnitt von 261,648 km/h!

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 400   kg/leer 750
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8   Kaufpreis (1937)
Hubraum (ccm) 5660   Stückzahl
Leistung (PS) 646   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz W 125 '1937
Nachfolgemodell Mercedes-Benz W 154 "lang" '1938
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite