Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 275 GTB/2


1964

Ferrari 275 GTB/2 (1964-66) Italien
Markenzeichen   Flagge

Die Fotos zeigen zwei 275 GTB mit kurzer Nase aus der ersten Serie und einen 275 GTB 2 mit langer Nase ("Long Nose"). Ab 1966 gab es den 275 GTB mit langer Nase und vier obenliegenden Nockenwellen. Zustzlich gab es noch 12 Rennversionen, GTB/C genannt, und 12 Spyder, nur fr den amerikanischen Markt. Der 275 GTB war der erste Ferrari mit unabhngiger hinterer Radaufhngung.

Fr ein Foto von der Oldtimergala in Schwetzingen 2006 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 255   kg/leer 1135
0-100 km/h (sek) 7,0   Maße (mm) L: 4360  B:1685 H:1350
Verbrauch (L/100 km)(faq) 18-20   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1965) ab 53.600,- DM
Hubraum (ccm) 3286   Stückzahl 442
Leistung (PS) 280   Debüt Salon Paris 1964
bei Nenndrehzahl (U/min) 7600   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Ferrari 275 GTB/4 '1966
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite