Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom I Weyman Saloon "H.J. Mulliner" (54FH)


1928

Rolls-Royce Phantom I Weyman Saloon "H.J. Mulliner" (54FH) (1925-29) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Phantom I wurde von der Firma H.J. Mulliner mit einem vergleichsweise leichten Saloon-Aufbau nach Weyman-Patenten angefertigt. Auftraggeber war A.S. Butler , Chairman von De Havilland, einem Flugzeughersteller in den 20er Jahren. Mr. Butler taufte den Wagen 'Sylvia', welcher allgemeinen Einzug in der Literatur fand. Im Innern des sieben-sitzigen Saloons finden sich eine Trennscheibe, Trgriff- und Fensterkurbelgriffe aus Elfenbein, zwei Notsitze, drei auen liegende Koffer und "Opera"-Lampen.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 135   kg/leer 2300
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4830  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1928) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 2212
Leistung (PS) 100   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2750   Design
H.J. Mulliner
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite