Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Willis" (VIN 939)


1909

Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 HP Roi des Belges "Willis" (VIN 939) (1906-25) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieser Rolls-Royce Silver Ghost (Chassis-Nr. 939) stammt aus dem Jahr 1909. Der Wagen wurde ehemals mit einer geschlossenen Karosserie ausgeliefert. Erstbesitzer war Colonel Fergusson of Dundee. Mitte der 50er Jahre wurde der Wagen, umgebaut zu einem Abschleppwagen, in Berwick-on-Tweed aufgefunden. Es begann eine Restauration, bei der eine neue Karosserie im "Roi des Belges"-Stil von Leslie Willis angefertigt wurde. Der Wagen ist heute Teil der Sammlung des britischen National Motor Museums in Beaulieu und wird immer wieder ausgefahren. In Deutschland konnte es unter anderem auf der Motor Show Essen 1992 und bei den Classic Days 2015 bewundert werden.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 90   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4830  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,6   Radstand (mm) 3442
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1908) 985,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7036   Stückzahl 7876
Leistung (PS) 60   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 1250   Design
Leslie Willis
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite