Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 190 SL


1955

Mercedes-Benz 190 SL (1955-63) Deutschland
  Flagge

Der Mercedes 190 SL der Baureihe W 121 war eine etwas zierlichere Erscheinung als der 300 SL Gebaut wurde es auf Anregung von Max Hoffman, dem Importeur wichtiger Luxusautomarken in den USA der 50er Jahre. Berhmt wurde das Fahrzeug auch als Auto der Edelhure Rosemarie Nitribit, die in den 50er Jahren eine ganze Reihe von Politikern im Frankfurter Raum den Job kostete. Einen Nachfolger erhielt der 190 SL leider nicht.

Eine nchterne Pressemeldung von Mercedes-Benz Classic vom 30. November 2015 verkndte eine mittlere Sensation: Recherchen des Mercedes-Benz-Classic-Archivs in Zusammenarbeit mit dem Museo Mille Miglia frderten zutage, dass das Fahrerteam Michel BIanco und Jean Loup Pellecuer 1956 bei der Hatz durch Itaien einen Mercedes 190 SL bewegten (Startnummer 347). Deren Meldung lautete allerdings nur auf "Mercedes", weshalb diese Tatsache viele Jahre im Verborgenen lag. Damit steht aber seit 2015 fest, dass der Mercedes 190 SL mit gltigem FIVA-Pass grundstzlich auch bei der Mille Miglia Storico startberechtigt ist.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 171   kg/leer 1160
0-100 km/h (sek) 14,3   Maße (mm) L: 4350  B:1650 H:1200
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14,2 (Test)   Radstand (mm) 2400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1955) ab ca. 17.000,- DM
Hubraum (ccm) 1897   Stückzahl 25.881
Leistung (PS) 105   Debüt New York 1954
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
Friedrich Geiger / Hermann Ahrens (Mercedes-Benz)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 1/2001, S.10 His
Auto Motor Sport 15/1960 ET
Motor Klassik 2/1991, S.110 VT
Motor Klassik 2/1986, S.6 VT
Motor Klassik 8/1995, S.20 His
Motor Klassik 5/2005, S.12 His
Oldtimer Markt 3/98, S.36 His
Oldtimer Markt 5/2003, S.8 His
Oldtimer Markt 11/2015, S.12 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite