Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz C-Klasse ITC


1995

Mercedes-Benz C-Klasse ITC (1995) Deutschland
  Flagge

Bis 1996 waren die Spitzenfahrzeuge der DTM der so genannten Klasse 1 zugeordnet und starteten daher auch in der ITC (International Touringcar Championship). Dieses Reglement erlaubte erheblich grere Freiheiten. Bis 1996 wurde in der ITC hochgerstet, was das Zeug hielt: Bis zu 100 Millionen Mark betrug das Budget der Werke fr eine einzige Saison! Erlaubt war fast alles, was gefiel: ABS, Traktionskontrolle, Semi-Automatik und ein programmierbares Fahrwerk. Der wohl erstaunlichste Gag fand sich jedoch im Heck der C-Klasse. Es handelte sich um ein per Hydraulik innerhalb einer Kohlefaserrhre auf einer Strecke von fast 1,5 Metern zu bewegendes Gewicht von rund 60 Kilogramm. Dieses wurde nach hinten bewegt (belastet die Hinterachse), wenn bestmgliche Traktion gefragt war. Nach vorne wurde es bewegt, wenn agilstes Handling gewnscht wurde! Mit dem Ausstieg von Opel (ITC-Meister mit dem Calibra 1996) und Alfa Romeo aus der ITC am 25. September 1996 starb die ITC und mit ihr die hochgezchteten Rennwagen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 301   kg/leer 1040
0-100 km/h (sek) 2,9   Maße (mm) L: 4666  B:1789 H:1280
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (1995) ca. 750.000,- DM
Hubraum (ccm) 2499   Stückzahl
Leistung (PS) 510   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 11500   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz C-Klasse DTM '1994
Nachfolgemodell Mercedes-Benz C-Klasse ITC '1996
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 9/2000, S.248 VT
Auto Motor Sport 24/1995, S.224 VT
Auto Motor Sport 1/1996, S.148 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite