Zur letzten besuchten Seite


Jaguar R-Coup


2001

Jaguar R-Coup (2001) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Auf der IAA 2001 in Frankfurt prsentierte Jaguar einen Ausblick auf seine neue Design-Linie. Chefdesigner Ian Cullum hatte ein flaches 4-sitziges Coup kreiert, das sehr elegant und modern daherkam. Ein wenig echtes Silber fr Tankdeckel, und einiges anderes Zierat glnzten schner als Chrom, LED-Rckleuchten mit variabler Leuchtstrke, in die Kurven leuchtende Scheinwerfer und Internetzugang mit Sprachsteuerung sollten Technik-Begeisterte ansprechen, Unmengen von Leder, Holz und ausgesprochen schne Amaturen dagegen den Genieer.

So schn das Auto aber auch war, es hatte zwei Fehler: Zum einen war die Studie nicht fahrbereit und hatte noch keinen Motor, zum zweiten war eine Serienproduktion nicht vorgesehen. Ian Cullum betonte, dass "das Konzept bestehende oder zuknftige Modelle nicht tangiere".


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4930  B:1890 H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder   Kaufpreis (2001)
Hubraum (ccm)   Stückzahl 1
Leistung (PS)   Debüt IAA Frankfurt 2001
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Ian Cullum (Jaguar)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 19/2001, S.16 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite