Zur letzten besuchten Seite


Opel Speedster Turbo


2003

Opel Speedster Turbo (2003-05) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Im Februar 2003 erweiterte Opel seine Speedster-Palette. Man stellte dem normalen Speedster ein Modell mit 2,0-Liter Turbomotor zur Seite. Das Konzept des Speedsters wurde dabei keineswegs verwssert: Nach wie vor handelte es sich um einen kompromilosen Sportwagen mit wirklich nur den ntigsten Zugestndnissen an Komfort und Sicherheit. Leider war nach etwas mehr als 7000 im britischen Lotus-Werk in Hethel produzierten Speedstern (normale Version und Turbo) Schluss.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 243   kg/leer 930
0-100 km/h (sek) 4,9   Maße (mm) L: 3790  B:1710 H:1120
Verbrauch (L/100 km)(faq) 6,5-11,9   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (2003) ab 36.500,-
Hubraum (ccm) 1998   Stückzahl 7207 (alle Speedster)
Leistung (PS) 200   Debüt Februar 2003
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Hans Seer / Martin Smith (Opel)
 
Vorgängermodell Opel Speedster '2000
Nachfolgemodell Opel GT '2006
 
Rekorde
Testberichte (faq)
AutoBild 9/2003, S.28 ET
AutoBild test&tuning 4/2003, S.16 ET
AutoBild test&tuning 8/2003, S.40 KT
Sport Auto 4/2003, S.12 ET
Sport Auto 5/2003, S.10 VT
Sport Auto 4/2004, S.32 ET

Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite