Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 630 K "Zatuszek Omnibus"


1926

Mercedes-Benz 630 K "Zatuszek Omnibus" (1927-29) Deutschland
  Flagge

Bei diesem Fahrzeug handelte es sich hchstwahrscheinlich um das Renngert des nach Argentinien ausgewanderten Austro-Ungarn Carlos Zatuszek. Aufgrund seines ueren erhielt der Wagen den Spitznamen "der Omnibus". Der Wagen befand sich lange in einer bedeutenden europischen Sammlung, bevor er in den spten 80er Jahren einer umfangreichen Restaurierung unterzogen wurde. Bei dieser Gelegenheit wurde der Wagen auch einer umfangreichen metallurgischen Untersuchung und Klassifikation im Classic-Center der Daimler-Benz-AG unterzogen. Dabei kam heraus, dass die verwendeten Metalle durchaus aus der Zeit stammten, als der 630 K gebaut wurde und berdies ein nicht den Werks-Spezifikationen entsprechendes, kurzes Chassis aus dem gleichen Zeitraum Verwendung fand.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 155   kg/leer 1900
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 25,0 (Werk)   Radstand (mm) 3400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1927) ab 26.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 6243   Stückzahl 267
Leistung (PS) 140   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite