Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 630 K Open Sport Tourer


1928

Mercedes-Benz 630 K Open Sport Tourer (1928-29) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Dieser 630 K ('K' fr kurzes Fahrgestell) wurde zunchst von Mercedes-Benz fr die Teilnahme an Schnheitskonkurrenzen verwendet. Im Juli 1929 wurde der Wagen dann an Dr. Robert Krailsheimer verkauft, der mit diesem die Internationale Alpenfahrt im August 1929 gewann. 1933 zog es Krailsheimer nach Finnland und der Mercedes zog mit. Vor Ort verunfallte der 630 K jedoch kurze Zeit spter und das Wrack wurde eingemottet. Erst in den 60er Jahren ging en die Reste an einen finnischen Mercedes-Enthusiasten, der eine Restaurierung startete, die jedoch bis in die spten 80er Jahre nicht beendet war. Ein Deutscher kaufte schlielich die Einzelteile und vollendete in den 90er Jahren die Restauration. In der Folgezeit geno er seinen 630 K, verstarb jedoch Anfang des neuen Jahrtausends. 2005 wurde der Wagen durch einen bekannten deutschen Hndler verkauft. von einer unbekannten schwedischen Firma mit einer viersitzigen Roadster-Karosserie versehen. Der Aufbau wirkte etwas kantig, aber herrschaftlich.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 145   kg/leer 2200
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4735  B:1760 H:1850
Verbrauch (L/100 km)(faq) 25,0 (Werk)   Radstand (mm) 3400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1928) ab ca. 26.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 6240   Stückzahl 267
Leistung (PS) 160   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3100   Design
Erdmann und Rossi
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite