Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 612 Scaglietti


2003

Ferrari 612 Scaglietti (2003-11) Italien
Markenzeichen   Flagge

Der Nachfolger des Ferrari 456M GT wurde natrlich wieder vom Altmeister Pininfarina gezeichnet. Heraus kam ein mchtiger Tourenwagen von fast fnf Metern Lnge sowie noch mchtigerem Motor mit zwlf Zylindern und enormen 540 PS.

Ungewhnlich fr Pininfarina war, dass er Zitate klassischer Ferrari verwendete. So waren etwa die seitlich Sicke und die schier endlos lange Motorhaube bereits bei einem fr Ingrid Bergmann von Pininfarina angefertigtem Ferrari 375 America aus 1953 vorhanden. Da von diesem Modell jedoch nur ein Exemplar gebaut worden war, drfte die Verwandtschaft den wenigsten Menschen aufgefallen sein.

Der Name hingegen war eine Hommage an das Karosseriewerk Scaglietti in Modena, wo unter anderem der Leichtmetall-Rohbau des 612 Scaglietti entstand. Der Aufbau war schlicht, aber formal bestechend. Der Innenraum strahlte hingegen gediegenen Luxus aus. Sogar im Font gab es Platz fr zwei Erwachsene, soweit diese nicht ber mehrere hundert Kilometer transportiert werden mussten.

Der Motor wurde vom 575 M Maranello adaptiert, kam im 612 Scaglietti jedoch auf 540 statt 515 PS. Die zu einer erstklassigen technischen Reife gelangte F1-Schaltung war obligatorisch, konnte jedoch gegen einen Minderpreis von 8.000,00 Euro abbestellt werden. Damit der Fahrer keine Schwierigkeiten bei der Umsetzung der Kraft bekam, gab es erstmalig bei einem Ferrari auch ein ESP. Kurzum: Der Traum-Tourenwagen schlechthin!


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 320   kg/leer 1840
0-100 km/h (sek) 4,2   Maße (mm) L: 4902  B:1957 H:1344
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14-32   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (2004) ab 218.000,- EUR
Hubraum (ccm) 5748   Stückzahl
Leistung (PS) 540   Debüt Oktober 2003
bei Nenndrehzahl (U/min) 7250   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 456M GT '1998
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 22/2003, S.90 ET
Auto Focus 1/2004, S.26 Vorst.
Auto Motor Sport 26/2003, S.132 ET
AutoBild 9/2004, S.8 ET
Auto Motor Sport 6/2004, S.178 ET
Auto Motor Sport 13/2004, S.132 ET
Sport Auto 4/2004, S.24 ET
Powercar 2/2004, S.14 VT
AutoBild 34/2004, S.64 VT
Auto Focus 1/2007, S.22 VT
AutoBild 16/2007, S.40 VT
AutoBtt 4/2004, S.6 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite