Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 300 d "Konrad Adenauer"


1957

Mercedes-Benz 300 d "Konrad Adenauer" (1957-62) Deutschland
  Flagge

Es ist in der Geschichte des Automobils nicht oft vorgekommen, dass ein Auto nach einer Persnlichkeit benannt wurde. Eine der wenigen Ausnahmen war der Mercedes 300, der nach seinem prominentesten Kunden, dem ersten deutschen Kanzler Konrad Adenauer, benannt wurde. Bereits 1951 wurde ein Mercedes 300 "in Dienst gestellt". Spter gab es noch andere Versionen, die ebenfalls vom Kanzler benutzt wurden.

Dieser Wagen mit dem Kennzeichen SU - A 254 war einer der persnlichen Dienstwagen des Kanzlers und damit ebenfalls Bestandteil der Namensgebung der gesamten Baureihe.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 170   kg/leer 1950
0-100 km/h (sek) 17,0   Maße (mm) L: 5190  B:1860 H:1620
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1960) ab 27.000,- DM
Hubraum (ccm) 2996   Stückzahl 3077
Leistung (PS) 160   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5300   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz 300 c '1955
Nachfolgemodell Mercedes-Benz 600 '1963
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite