Zur letzten besuchten Seite


VW (D) Typ 60 "KDF-Wagen"


1941

VW (D) Typ 60 "KDF-Wagen" (1941-44) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

1941 begann die offizielle Auslieferung des KDF-Wagens ("Kraft durch Freude"), fr den Hundertausende von Sparern lange Zeit Rabattmarken in Hefte geklebt hatten. Das Auto war wegen des Ausbruchs des Krieges gegenber den Prototypen praktisch nicht mehr verndert worden. Allerdings wurden neben anderen kleinen nderungen im Laufe der Bauzeit zunehmend VW-Zeichen auf Radkappen, Schalttafel und an anderen Stellen angebracht.

Von dieser ersten Serie des bald "Kfer" genannten Automobils wurden ca. 630 Exemplare gebaut, die jedoch nicht etwa an die fleiigen Sparer mit ihren Rabattheftchen gingen, sondern zunchst an verdiente Parteifunktionre. Erst nach dem Krieg sollte der Kfer die Volksmotorisierung ganz im Sinne von Dr. Porsche vorantreiben. Das Fotomodell ist eines der letzten verbliebenen Exemplare.


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 100   kg/leer 600
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1938)
Hubraum (ccm) 1131   Stückzahl ca. 630
Leistung (PS) 25   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
Dr. Ferdinand Porsche
 
Vorgängermodell VW (D) Typ 60 "Nr. 3" '1938
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite