Zur letzten besuchten Seite


VW (D) EA 276


1969

VW (D) EA 276 (1969) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Auf dem Weg vom Kfer zum Golf gab es einige interessante Prototypen, die von der Entwicklungsabteilung immer wieder dem Vorstand vorgefhrt wurden. Ein schon recht deutlich dem spteren Golf hnelndes Exemplar war EA 276. Die Form des spter von Giorgetto Giugiaro entworfenen VW Golf glaubt man schon zu erkennen und auch das zu diesem Zeitpunkt noch etwas ketzerische Frontmotor- und Frontantriebskonzept mit groer Heckklappe wurde schon verwirklicht.

Doch unter der Motorhaube wartete noch eine berraschung auf den Besucher: Der luftgekhlte Vierzylinder-Boxermotor aus dem VW Kfer. Die Ingenieure gedachten durch Verwendung des bewhrten Kfermotors sowohl Kosten zu sparen, als auch die bekannte Zuverlssigkeit des Volkswagens sicher zu stellen. Nach Fertigstellung, aber noch im Jahr 1969 fiel jedoch glcklicherweise die Entscheidung fr einen modernen wassergekhlten Vierzylinder im spteren Golf.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1969)
Hubraum (ccm) 1493   Stückzahl 1
Leistung (PS) 44   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 5/2003, S.186 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite