Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 380 Kombinationswagen mit Hardtop


1934

Mercedes-Benz 380 Kombinationswagen mit Hardtop (1934) Deutschland
  Flagge

Dieser versuchsweise gebaute Prototyp eines so genannten "Kombinationswagen", also eines Fahrzeugs, welches offen oder - mit aufgesetztem Hardtop - geschlossen gefahren werden konnte, auf dem Sportwagen-Fahrgestell wurde 1934 an die Rennabteilung von Mercedes-Benz geliefert. Eine gewisse Zeit war es dann das Dienstfahrzeug von Rudolf Caracciola. Seit dem zweiten Weltkrieg galt der Wagen als verschollen, bevor er 2002 von der Firma Kienle in sterreich entdeckt wurde. Anschlieend wurde der Wagen von dem Unternehmen vollkommen originalgetreu wieder aufgebaut und ab 2006 dann inklusive des Hardtops zum Kauf angeboten.

2010, nach dem Concours d'Elegance auf Schloss Bensberg, wo auch einige unserer Bilder entstanden, wurde der Wagen zu einem Preis von EUR 3.500.000,- an Berthold Albrecht, den Sohn von Aldi Nord-Grnder Theo Albrecht verkauft.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 120   kg/leer 1920
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4690  B:1730 H:1620
Verbrauch (L/100 km)(faq) 23,0 (Werk)   Radstand (mm) 3140
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1934) ab 19.500,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 3820   Stückzahl 1
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3400   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite