Zur letzten besuchten Seite


Benz Victoria 4.Serie Duc


1898

Benz Victoria 4.Serie Duc (1898-1900) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Dieses Modell Victoria drfte eins der ltesten, niemals restaurierten Fahrzeuge der Welt sein. Der Wagen wurde 1900 an einen Landarzt namens Dr. Christopher Frank Wakefield in Horley, Surrey, England, verkauft. Das Fahrzeug leistete ihm bis 1914 gute Dienste fr Besuche seiner Patienten. In den Folgejahren bis 1925 wurde es dann noch gelegentlich benutzt. Bis 1969 wurde der Victoria dann unbenutzt abgestellt. Dann wurde der Wagen mit einem neuen Antriebsriemen und einer neuen Zndkerze wieder betriebsbereit gemacht, was beredtes Zeugnis fr seine Qualitt ist. 1989 erwarb die Louwman Collection den Wagen. Er ist bis heute niemals restauriert worden und besitzt noch seine originale Lackierung, das originale Leder und die originalen Vollgummireifen!

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 35   kg/leer 750
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3200  B:1650 H:1750
Verbrauch (L/100 km)(faq) 20-25 (Werk)   Radstand (mm) 1650
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 1   Kaufpreis (1898) ab 4.400,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 2915   Stückzahl
Leistung (PS) 6   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 700   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
1. Auto mit Achsschenkellenkung
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite