Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 170 VG Limousine


1939

Mercedes-Benz 170 VG Limousine (1939-43) Deutschland
  Flagge

Whrend des zweiten Weltkrieges wurde das Benzin rationiert. Die Daimler-Benz AG lieferte daher bis 1943 Holzgas-Generatoren zum nachtrglichen Einbau fr den Mercedes 170 V zum Preis von 1.000,- Reichsmark bzw. rstete Neufahrzeuge entsprechend aus. DIe Typbezeichnung dieser Fahrzeuge lautete 'W 136 G'. In der Praxis gab es mit dem Holzvergaser natrlich diverse Einschrnkungen. Die Leistung war deutlich geringer als mit Benzinmotor und man bentigte fr eine Fahrstrecke von 100 Kilometern ca. 15 Kilogramm Holzkohle. Etwa alle 50 Kilometer musste nachgefeuert werden. Darber hinaus war eine Vorwrmzeit von ca. 1 Stunde notwendig.

Die Fotos zeigen wir mit freundlicher Genehmigung des Automuseums Dr. Carl Benz, wo das Fahrzeug fr jedermann zu bewundern ist.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 80   kg/leer 1240
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4550  B:1570 H:1770
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2845
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1936) ab 4.850,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 1697   Stückzahl
Leistung (PS) 22   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3200   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite