Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 230 Sonnenschein-Limousine (W143)


1936

Mercedes-Benz 230 Sonnenschein-Limousine (W143) (1936-38) Deutschland
  Flagge

Die viertrige Limousine konnte auch mit einem groen Rolldach geordert werden. Als Bezeichnung setzte sich damals der Begriff "Sonnenschein-Limousine" durch. Das Fotomodell aus dem Museum in Ladenburg war 1936 von der Heidelberger Mercedes-Benz-Vertretung Gebrder Mappes an einen Herrn Dr. Eisenhaut geliefert worden. Nach dem Krieg fand sich das Auto in Frankreich wieder, wo es von der Mercedes-Benz-Vertretung Schmidt in Titisee/Neustadt erworben wurde. Im Jahr 1980 wurde der Wagen fr 8.500,- DM vom Museum erworben und in mhevoller Arbeit von ca. 2000 Arbeitsstunden wieder in den Neuzustand versetzt.,

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 110   kg/leer 1450
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4580  B:1710 H:1610
Verbrauch (L/100 km)(faq) 16,0 (Werk)   Radstand (mm) 3050
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1937) ab ca. 6.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 2229   Stückzahl 10.231 (alle 230er W143)
Leistung (PS) 55   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3600   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite