Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 190 E 2,5-16 Evolution DTM


1988

Mercedes-Benz 190 E 2,5-16 Evolution DTM (1988-89) Deutschland
  Flagge

Insgesamt 10 Fahrzeuge des Mercedes 190 E 2,5-16 Evolution wurden 1989 noch durch die werkseigene Motorsport-Entwicklungsabteilung 'ST' (Sport-Technik) fr die DTM 1989 vorbereitet. Als Besonderheit verfgten die Fahrzeuge ber ein "aktives Fahrwerk", welches hydraulisch arbeitete. Die Steuerung erfolgte durch einen Dornier-Computer, dem zuvor die Strecken-Layouts eingegebenworden waren. Eingesetzt wurde der Wagen in den Saisons 1989 und 1990 unter Ralf-Werner Mller und Roland Asch. Ab 1990 wurden die DTM-Fahrzeuge von AMG aufbereitet, das 1990 in den Konzern integriert wurde.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 290   kg/leer 1040
0-100 km/h (sek) 4,4   Maße (mm) L: 4430  B:1712 H:1322
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2665
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1989)
Hubraum (ccm) 2489   Stückzahl 10
Leistung (PS) 315   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8500   Design
Peter Pfeiffer (Mercedes-Benz)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 1/2012, S.12 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite