Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 212 Inter Coup "Pinin Farina Prinz Bernard" (0269EU/0387GT)


1953

Ferrari 212 Inter Coup "Pinin Farina Prinz Bernard" (0269EU/0387GT) (1953) Italien
Markenzeichen   Flagge

Dieses schwarze Modell wurde 1953 an Prinz Bernard der Niederlande ausgeliefert und hat eine etwas geheimnisvolle Geschichte hinsichtlich seiner Chassis-Nummer, die wohl noch immer nicht vollstndig geklrt ist. Es handelte sich jedenfalls um den zweiten Ferrari des Prinzen. Er hatte diesen neu im Werk gekauft. Gerchteweise soll Enzo Ferrari einige Zeit nach der Auslieferung zwei Mechaniker nach Holland gesandt haben, die den Wagen noch einmal aufrsteten.

Der Regentensohn hatte offensichtlich ein Vorliebe fr schwarze Autos und das Kennzeichen 'AA 13'. die Buchstaben 'AA' waren in Holland fr die Knigsfamilie reserviert und Prinz Bernard betrachtete die '13' als seine persnliche Glckszahl, denn immerhin 4 Ferraris von Prinz Bernard waren schwarz lackiert und trugen dieses Kennzeichen: Ein 212 Inter Coup "Ghia" (0139E), dieser 212 Inter mit Coup-Aufbau von Pinin Farina, ein 250 Europa GT (0387GT) und ein 250 GT Speciale Coup Pinin Farina (0725GT). Zustzlich trug ein grner Ferrari 500 Superfast von 1964 ebenfalls das vermeintlich Glck bringende Kennzeichen.

Hinsichtlich der Chassis-Nummern steht jedenfalls fest, dass dieser Wagen ursprnglich die 0139EU trug und diese vor der Auslieferung in 0269EU gendert wurde. Nunmehr sind sowohl auf dem Rahmen wie auch auf dem Motor die Nummer '0387GT' eingestanzt. Diese Nummern gehren jedoch eigentlich zu dem oben erwhnten Ferrari 250 Europa GT aus 1955, der ebenfalls dem Prinzen gehrte und heute die Chassis-Nummer 0139E trgt.

Die Grnde hierfr sind nicht ffentlich bekannt, es wird jedoch ber die Umgehung von all zu hohen Importzllen spekuliert, was die Geschichte zumindest plausibel macht. Es knnte sich also so zugetragen haben: Prinz Bernard erwarb zunchst einen Ferrari 212 Inter Coup mit Ghia-Aufbau und der Chassisnummer 0139E. 1953 gab er den Wagen an das Werk zurck und erhielt im Gegenzug 0269EU, umgestanzt zu 0139E. Der Zoll ging von dem gleichen Auto mit neuer Karosserie aus und erhob keine Einfuhrabgaben. 1954 erwarb er den Ferrari 250 Europa GT mit Chassis-Nummer 0387GT, bei dem ebenfalls der Zoll gespart werden sollte. Der 250 GT Europa erhielt deshalb ebenfalls die Chassis-Nummer 0139E, whrend der 'alte' Ferrari 212 Inter Coup Pinin Farina' im Gegenzug die Chassis-Nummer des Europa (0387GT) erhielt ... Wie gesagt, nur eine Theorie, aber durchaus plausibel. Zumindest in jngerer Zeit sind ja etliche Prominente als Schnppchenjger enttarnt worden. Warum soll es diese da nicht auch bereits in den 50er Jahren gegeben haben?

Der Wagen ist im Innern mit grauem Leder ausgestattet und blieb bis zum Erwerb eines 250 GT Speciale Coup Pinin Farina im Jahr 1957 im Besitz des Prinzen. Er ging dann nach Kalifornien, wo er 49 Jahre ohne Restauration in einer privaten Sammlung verblieb. 2006 kam der Wagen zurck nach Holland, wo er auf dem 6. Internationalem Concours d'Elegance am Paleis Het Loo gezeigt wurde. 2008 wurde der Wagen an gleicher Stelle anllich des 8. Concours d'Elegance am Palais in immer noch bemitleidenswertem, restaurierungsbedrftigem Zustand und mit nicht originalem vorderen Stofnger auf der Royal Car Auction angeboten, fand aber aufgrund des hchsten Gebotes von nur EUR 345.000,- (Estimate EUR 400.000 bis EUR 450.000) keinen neuen Eigner.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 200   kg/leer ca. 950
0-100 km/h (sek) 9,5   Maße (mm) L: 4000  B:1600 H:1380
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 20,0   Radstand (mm) 2420
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1953) ca. 48.000,- SFr
Hubraum (ccm) 2562   Stückzahl 1
Leistung (PS) 170   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6500   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Ferrari 250 Europa Coup "Pinin Farina" (0323EU) '1954
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite