Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 212 Inter Coup "Vignale" (0111ES)


1951

Ferrari 212 Inter Coup "Vignale" (0111ES) (1951-53) Italien
Markenzeichen   Flagge

Dies war der erste von 26 Ferrari 212 Inter, die von Vignale mit einer geschlossenen Coup-Karosserie eingekleidet wurde, und erst der zweite Ferrari 212 berhaupt.

Das Wagen wurde 1951 in Italien an Franco Cornacchia aus Mailand ausgeliefert. Noch im gleichen Jahr wurde an Luigi Piotti aus Rom weitergegeben. Dieser nahm 1952 mit dem Coup am Grand Prix von Bari und 1953 am Coppa InterEuropa in Monza teil.

1954 ging 0111ES in die USA, wo er bis in die 80er Jahre durch diverse Hnde ging. Mitte der 80er kam der Ferrari 212 nach Grossbritannien, wo er umfangreich restauriert wurde. Dort drfte sich 0111ES noch heute (2013) befinden.


Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 186   kg/leer ca. 950
0-100 km/h (sek) 8,5   Maße (mm) L: 4200  B:1600 H:1380
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 20,0   Radstand (mm) 2420
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1951)
Hubraum (ccm) 2562   Stückzahl 26
Leistung (PS) 150   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6500   Design
Vignale (Giovanni Michelotti)
 
Vorgängermodell Ferrari 195 Inter Coup "Vignale" (0097S) '1950
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite