Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 500 SEL "VaMP"


1995

Mercedes-Benz 500 SEL "VaMP" (1995-2000) Deutschland
  Flagge

Dieser Mercedes 500 SEL wurde im Rahmen des Forschungsprojektes "VaMP" ("Versuchsanordnung fr autonome Mobilitt") der Universitt der Bundeswehr Mnchen, Institut fr Systemdynamik und Flugmechanik, mit damals neuester Technik zur Erfassung und Verarbeitung von Verkehrsdaten ausgerstet. Zwei Weitwinkelkameras mit unterschiedlichen Brennweiten und aktiver Blickrichtungssteuerung erfassen das Umfeld und leiten die Daten an ein umfangreiches Rechnersystem weiter.

Das Fahrzeug wurde damit in den Stand versetzt, "autonom", das heit ohne Hilfestellung eines Fahrers, zu fahren. Anhand der Fahrspurmarkierungen war der Wagen damit in der Lage, seine eigene Position ins Verhltnis zu anderen Verkehsteilnehmern und zur Strae zu setzen sowie aufgrund eigener Entscheidungen bei wechselnden Geschwindigkeiten zu bremsen, zu beschleunigen, auszuweichen und sogar zu berholen. Im Prinzip also eine Vorwegnahme der ca. ab dem Jahr 2010 aufkommenden Assistenzsysteme zur Spurhaltung, Distanzkontrolle und zum automatischen Staufahren.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 2010
0-100 km/h (sek) 7,0   Maße (mm) L: 5213  B:1886 H:1500
Verbrauch (L/100 km)(faq) 13,5 (DIN)   Radstand (mm) 3140
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1995)
Hubraum (ccm) 4973   Stückzahl 1
Leistung (PS) 326   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5600   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite