Zur letzten besuchten Seite


Lamborghini Urraco P200


1975

Lamborghini Urraco P200 (1975-79) Italien
Markenzeichen   Flagge

In Italien gab es in den 70er Jahren eine happige Luxussteuer fr Automobile mit mehr als 2 Litern Hubraum. Um ein paar mehr Fahrzeuge abzusetzen, wurden daher sowohl bei Ferrari (Dino 208 GT 4; Ferrari 208 GTB) als auch bei Lamborghini entsprechend kleiner motorisierte Fahrzeuge gebaut. Da der Urraco bei weitem nicht die Stckzahlen erreicht hatte, die man bentigt htte, entwickelte Paolo Stanzini eine Spar-Variante mit lediglich 2 Litern Hubraum: Den Urraco P200. Dieser besa den gleichen Antriebsstrang und die gleiche Karosserie wie seine Brder mit 2,5- und 3,0 Litern Hubraum. Auch der Motor war bis auf die genderten Zylinderabmessungen von 77,4 x 53 mm identisch mit denen der Brder. Ein wirklicher Erfolg wollte sich jedoch auch mit dem Urraco P200 nicht einstellen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 220   kg/leer 1308
0-100 km/h (sek) 9,3   Maße (mm) L: 4250  B:1760 H:1160
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,0 (Werk)   Radstand (mm) 2450
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1975)
Hubraum (ccm) 1994   Stückzahl 77
Leistung (PS) 182   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7500   Design
Bertone (Marcello Gandini)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lamborghini Jalpa P350 '1981
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite