Zur letzten besuchten Seite


Ford (USA) GT40 MK I (VIN P/1003)


1965

Ford (USA) GT40 MK I (VIN P/1003) (1964-69) USA
Markenzeichen   Flagge

Dieser Ford GT40 MK I Competition (Chassis-Nr. GT40P/1003) wurde 1965 von Shelby American aufgebaut, anschlieend an Guy Ligier von Ford France ausgeliefert. Ligier setzte den Wagen 1965 und 1966 auf Straenrennen in Europa ein. P/1003 war tatschlich das erste Modell des GT40, das ein Rennen in Europa gewinnen konnte. Nach einem 7. Platz beim 1000 km-Rennen auf dem Nrburgring 1965 gab es die groen Triumphe in Magny-Cours und bei der 'Trophee du Cognac". Es folgten Klassensiege bei Bergrennen ('Chamrousse', 'Mont-Dore' und 'Albi') und weitere gute Platzierungen.

1967 wurde der Wagen an Jean-Michel Giorgi verkauft, der P/1003 zusammen mit seinem Co-Piloten Henri Greder weiter erfolgreich unter dem 'Ford France'-Label einsetzte. Unter anderem erreichten die beiden einen hervorragenden Klassensieg bei der Targa Florio (5. Rang im Gesamt-Klassement) und wiederholten den Klassensieg beim 1000 km-Rennen auf dem Nrburgring zwei Wochen spter. Weitere Erfolge konnten bei den 12 Stunden von Reims, in Magny-Cours und bei weiteren Rennen erzielt werden.

1968 ging der Wagen an seinen einzigen englischen Eigentmer, Robs Lamplough. Es folgten weitere Eigentmerwechsel, wobei der Wagen in den 60er Jahren auf Straen-Spezifikationen umgerstet wurde. Der Wagen ging durch weitere Hnde. Heute drfte der Wert dieses sehr erfolgreichen GT40 mehrere Millionen Euro betragen.


Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 300   kg/leer 1097
0-100 km/h (sek) ca. 5,0   Maße (mm) L: 4026  B:1778 H:1016
Verbrauch (L/100 km)(faq) 30,0   Radstand (mm) 2413
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1965) ab 5.900,- Pfund
Hubraum (ccm) 4728   Stückzahl 48 (MK I Comp.)
Leistung (PS) 390   Debüt Flughafen Heathrow, 1. April 1964
bei Nenndrehzahl (U/min) 6250   Design
Eric Broadley (Lola/Ford) / Roy Lynn (Ford)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 26/1966, S.30 ET
Oldtimer Markt 1/1999, S.8 His
AutoBild Sportscars Supersportler 2016, S.62 VT
Motor Klassik 2/1994, S.46 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite