Peugeot Typ 9


1894-97

 

Peugeot Typ 9 1894-97 Frankreich
markenzeichen   Flagge

Der Peugeot Typ 9 stand noch in der Tradition der "Quadricycles" und kann somit als Nachfolger des Typ 5 angesehen werden. Der Motor war nach wie vor ein Daimler-Lizenz-Produkt, gebaut von Panhard & Levassor und besa zwei Zylinder. Er war in drei Leistungsstufen mit 3, 3,25 und 3,75 PS lieferbar. Die Aufbauform war die eines 'Vis-a-Vis', bei dem sich Fahrer und Fahrgste Auge in Auge gegenber saen. Diese Modelle waren die bis dato beliebtesten: Insgesamt 87 Exemplare wurden gebaut.


Peugeot Typ 9 3,75HP Vis-a-Vis avec Capote '1895

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Peugeot Typ 9 3,75HP Vis-a-Vis avec Capote '1896

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...