Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz CLK 55 AMG "Formel 1-Safety-Car"


1997

Mercedes-Benz CLK 55 AMG "Formel 1-Safety-Car" (1997-1998) Deutschland
  Flagge

Das offizielle Safety-Car der Formel 1-Rennzeiten 1997-1999 kam aus dem Hause Mercedes-Benz. Es handelt sich um den CLK 55 AMG. Dieser kam in den Jahren 1997 bis 1998 - praktisch ohne Veränderungen gegenüber der Serie - zum Einsatz. Die Leistung des Wagens war nur gerade so ausreichend, wenn der Fahrer Bernd Mayländer, seinem Job nachging. Im Regelfall musste er den tendenziell wenig sportlichen Wagen immer am Limit bewegen, damit die Reifen der Formel 1-Autos nicht zu sehr auskühlten.

Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1600
0-100 km/h (sek) 5,4   Maße (mm) L: 4567  B:1722 H:1371
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,7   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1997)
Hubraum (ccm) 5439   Stückzahl
Leistung (PS) 347   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Mercedes-Benz CL 55 AMG "Formel 1-Safety-Car" '1999
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 3/2016, S.82 VVorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite