Zur letzten besuchten Seite


Benetton-Supertec B200


2000

Benetton-Supertec B200 (2000) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Das Arbeitsgert von Giancarlo Fisichella und Alexander Wurz in der Saison 2000. Insgesamt konnten von den beiden Fahrern 20 Punkte und der vierte Platz in der Konstrukteurswertung geholt werden (Fisichella 18 und Wurz 2). Es wurde jedoch offen gemunkelt, da Alexander Wurz mit schlechterem Material und absichtlicher Benachteiligung aus dem Team gekickt werden sollte, weil er bei Teamchef Flavio Briatore in Ungnade gefallen war. Wurz verlie das Team zur Saison 2001 mit Ziel McLaren-Mercedes.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 345   kg/leer 600
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B:1800 H:950
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V10   Kaufpreis (2000)
Hubraum (ccm) 2998   Stückzahl
Leistung (PS) 790   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 17200   Design
 
Vorgängermodell Benetton B199 '1999
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite