Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 540 K / 600 K Cabrio C "Voll & Ruhrbeck"


1939

Mercedes-Benz 540 K / 600 K Cabrio C "Voll & Ruhrbeck" (1939) Deutschland
  Flagge

Dieses nach Mercedes-Benz-Lesart 'Cabrio C' genannte Fahrzeug ist ein ganz besonderes Exemplar. Entstanden ist es als von Voll & Ruhrbeck karosserierter Mercedes-Benz 540 K. Im Laufe seines Lebens erhielt das Fahrzeug jedoch einen der Versuchsmotoren aus dem 600 K.

Die Modelle 600 V / 600 K waren als Nachfolger des 540 K und des 770 vorgesehen. Der Beginn der Entwicklung begann schon 1937. Whrend die Karosserien im wesentlichen denen der zweiten Baureihe des 770 entsprachen, sollte unter der Haube ein vllig neu entwickelter Zwlfzylinder mit sechs Litern Hubraum Platz finden. Der Krieg verhinderte jedoch die Beendigung des Entwicklung und Hitler selbst untersagte sogar am 22. Mrz 1942 bei einer Konferenz mit Reichsminister Speer ausdrcklich die weitere Arbeit an einem Zwlfzylinder-Wagen. Die zuvor bereits entstandenen Prototypen sind wahrscheinlich zerstrt worden, zumindest aber verschollen.

Zumindest einer der V12-Motoren ist jedoch erhalten geblieben und in diesem 540 K wieder aufgetaucht. Zustzlich ist das Fahrzeug mit allen letzten Entwicklungen fr den 540 K, zum Beispiel einem 5-Gang-Getriebe und einem verbesserten Bremssystem, ausgerstet worden. Die auf den Fotos zu sehende Lackierung in "fischsilberblau" entspricht brigens der originalen Erstlackierung.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer ca. 2450
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5300  B:1860 H:1640
Verbrauch (L/100 km)(faq) 35,0 (Werk)   Radstand (mm) 3290
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1939)
Hubraum (ccm) 6020   Stückzahl 1
Leistung (PS) 240   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3600   Design
Voll & Ruhrbeck
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite