Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 250 GT Berlinetta "Tour de France" 1.Serie


1956

Ferrari 250 GT Berlinetta "Tour de France" 1.Serie (1956-57) Italien
Markenzeichen   Flagge

Bei den Modellen der ersten Serie saen die Scheinwerfer noch unter Plexiglasverkleidungen in den Kotflgelspitzen. Den Beinamen "Tour de France" erhielt der 250 GT nach dem Sieg von de Portago / Nelson bei der franzsischen Langstrecken-Rallye im Jahr 1956.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 220   kg/leer 1200
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1956)
Hubraum (ccm) 2953   Stückzahl 8
Leistung (PS) 260   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 250 GT Competizione '1954
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite