Zur letzten besuchten Seite


Maybach Spezial-Rennwagen


1920

Maybach Spezial-Rennwagen Deutschland
  Flagge

Durch einige Privatleute wurde der Name Maybach fr eine ganz spezielle Art von Wettbewerbsfahrzeugen vergangener Tage ein Begriff im Automobilsport. Riesige Maybach-Luftschiffmotoren aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg wurden mit mchtigen Getrieben versehen und ber kurze Distanzen eingesetzt.

An diesem Fahrzeug findet man die typischen Merkmale dieser speziellen Konstruktion: Der Wagen bestand praktisch nur aus Motor, Getriebe, schweren Antriebsketten, einem riesigen Lenkrad und einem voluminsen Auspuff, der wie ein Ofenrohr aussah. Die endlos lange Karosserie auf hohen Rdern verstrkte den furchterregenden Eindruck. Der Motor drfte eins von ca. 2000 gebauten Exemplaren des Typs 'Mb IVa' sein. Die erreichbare Hchstgeschwindigkeit hing damit eigentlich nur vom Mut des Fahrers ab. Fast knnte man von einem Vorlufer der heutigen Dragster sprechen!

Mehr bemerkenswerte Fahrzeuge mit Flugmotoren gibt es in unserem Special Tollkhne Mnner und ihre fliegenden Kisten.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1920)
Hubraum (ccm) 23100   Stückzahl
Leistung (PS) 300   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 1050   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite