Zur letzten besuchten Seite


Audi Front UW 225 Spezial-Cabriolet "Glser"


1937

Audi Front UW 225 Spezial-Cabriolet "Glser" (1937) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Der Audi Front wurde nach dem Zusammenschlu der Firmen Audi, DKW, Horch und Wanderer zur Auto-Union ab 1934 in den ehemaligen Produktionssttten von Horch gebaut. Der Fronatantrieb machte den Wagen geradezu avangardistisch, so da das Fahrzeug etwas fr Liebhaber und Individualisten blieb. 1937 stellte Audi zur Berliner Automobil-Ausstellung ein Spezial-Cabriolet mit Karosserie von Glser vor. Der nicht durch einen Kardantunnel tangierte Innenraum bot einen verbreiterten Beifahrersitz und sogar einen quer gestellten Notsitz fr eine dritte Person hinter den Vordersitzen. Der Wagen war ziemlich teuer, was seinen Verbreitungsgrad weiter beschrnkte. Das vermutlich letzte noch existierende Exemplar gehrt heute dem Museum des Volkswagen-Werkes und ist auf den Bildern zu sehen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 105   kg/leer 1350
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4500  B:1650 H:1575
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14,0-16,0   Radstand (mm) 3100
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1937) ab 8.500,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 2257   Stückzahl 25
Leistung (PS) 55   Debüt IAA Berlin 1937
bei Nenndrehzahl (U/min) 3800   Design
Gläser
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite