Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 46 Cabriolet "Figoni"


1931

Bugatti (F) Typ 46 Cabriolet "Figoni" (1929-36) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Sein Handwerk lernte Ettore Bugatti bei der Firma Deutz in Kln, wo er auch sein erstes Auto konstruierte. Der Typ 46 wurde auch "Mini-Royale" genannt. Es handelte sich mit Sicherheit um das beste Luxusautomobil, das Bugatti je gebaut hat. Ausstrahlung und Leistungsentfaltung wurden in zeitgenssichen Tests besonders hervorgehoben. Dies war einer der wenigen Bugattis, die vom franzsischen Edelschneider "Figoni et Falaschi" mit einer Karosserie versehen wurde.

Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 140   kg/leer ca. 1600
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1929) ab 16.700,- RM (Chassis)
Hubraum (ccm) 5359   Stückzahl ca. 380
Leistung (PS) 140   Debüt Salon Paris 1929
bei Nenndrehzahl (U/min) 3500   Design
Figoni & Falaschi
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite