Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 300 SEL 6,3


1968

Mercedes-Benz 300 SEL 6,3 (1968-72) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Nach Sticheleien des damaligen 'Auto-Motor-Sport'-Chefredakteurs Heinz-Ulrich Wieselmann gegenber dem Chefentwickler von Mercedes-Benz Erich Waxenberger ber die Sportlichkeit der Mercedes-Modelle im Jahr 1966 beschloss dieser 'mal etwas Sportliches' zu bauen. Versuchsweise und zunchst im Verborgenen wurde anschlieend ein Chassis des 250 SE Coup mit dem riesigen Motor des Mercedes 600 ausgerstet.

Nachdem Rennleiter Rudolf Uhlenhaut von dem Ding Kenntnis erlangte, kam auch der Vorstand auf den Geschmack. Schlielich fiel die Entscheidung fr die Serienfertigung. Im Jahr der Prsentation 1968 war dieses Modell schlielich die schnellste Serien-Limousine der Welt! Der groe 6,3-Liter-Motor machte aus dem Luxusgefhrt einen "Porsche-Schreck".

Wenig bekannt ist, dass dieses Modell spter auch im Rennsport eingesetzt wurde. Das erste Rennen war im November 1968 das 6-Stunden-Rennen von Macao gegen Gegner vom Schlage eines BMW 2002 Turbo oder Porsche 911. Das Auto mit Erich Waxenberger am Steuer schaffte die Sensation und gewann. Dieser bekam spter einen schweren Rffel vom Vorstand wegen der Gefhrlichkeit des Unterfangens und eine dicke Prmie fr den ersten Platz. Spter setzte Wasenberger den dicken Benz noch mehrere Male im Rennsport ein, bekam jedoch jedes Mal rger mit seinen Vorgesetzten. Rennsport stand damals nicht auf der Agenda von Mercedes-Benz. Wer mehr Leistung wollte konnte sich aber vertrauensvoll an AMG in Groaspach wenden...


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 221   kg/leer 1830
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L: 5000  B:1810 H:1470
Verbrauch (L/100 km)(faq) 21,0 (Werk)   Radstand (mm) 2850
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1968) ab 39.160,- DM
Hubraum (ccm) 6332   Stückzahl 6526
Leistung (PS) 250   Debüt Salon Genf 1968
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Mercedes-Benz 450 SEL 6,9 '1975
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 7/1998, S.8 His
Auto Motor Sport 7/2003, S.178 VT
Motor Klassik 5/1997 "Restaurierung"
Motor Klassik 4/1999 KB
Motor Klassik 8/2007, S.12 His
Motor Klassik 5/2008, S.44 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite