Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 43 Grand Sport "Malcolm Campbell"


1928

Bugatti (F) Typ 43 Grand Sport "Malcolm Campbell" (1927-30) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der Typ 43 wird heute trotz der relativ geringen Anzahl gebauter Fahrzeuge (ca. 160 Stck) als eins der signifikantesten Modelle von Bugatti angesehen. Vorder- und Hinterachse stammten vom Typ 38, waren jedoch mit der Aluminiumversion der Rennrder bestckt. Die Karosserie verfgte aus Grnden der Verwindungssteifigkeit nur ber eine einzige Tr an der Fahrerseite. Achillesferse des Autos war die vllig unterdimensionierte Kurbelwelle mit den sehr kurzen Pleuel. Diese sorgte fr hufig notwendige Reparaturen und einen dicken Geldbeutel der Besitzer. Dieses spezielle Fahrzeug wurde 1928 an Malcolm Campbell geliefert, der damit bei der Tourist Trophy startete. Dort fing der Wagen in der Boxengasse Feuer und wurde daraufhin in Molsheim neu aufgebaut.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1928)
Hubraum (ccm) 2262   Stückzahl 160
Leistung (PS) 125   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite