Zur letzten besuchten Seite


BRM P57


1962

BRM P57 (1962-65) Grobritannien
  Flagge

Der P57 bedeutete endlich den Durchbruch fr BRM. Mit Graham Hill am Steuer wurden sowohl Fahrer- als auch Konstrukteurstitel nach England geholt. Dabei war die Entscheidung denkbar knapp: Vor dem letzten Rennen hatten sowohl Jim Clark als auch Graham Hill beide jeweils drei Siege auf ihrem Konto. Clark beherrschte das Training und hatte bis zur 60. Runde auch im Rennen die Nase vorn. Dann lste sich eine Schraube am Kurbelwellengehuse des Lotus-Climax von Clark und eine Runde spter mute der Schotte aufgeben. Hill war Weltmeister. Dieser Titel hielt das Team BRM zusammen, dessen Chef Alfred Owen vor der Saison gedroht hatte: "Wenn wir nicht mindestens zwei Rennen gewinnen, sperren wir zu."

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 450
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1962)
Hubraum (ccm) 1500   Stückzahl
Leistung (PS) 192   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 10000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite