Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 49 Cabrio


1931

Bugatti (F) Typ 49 Cabrio (1930-34) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der Typ 49 ersetzte den Typ 44. Als wesentliche Neuerung bekam der Typ 49 nun endlich einen Khlerventilator, der den Motor auch im Stand oder beim langsamen Fahren in der Stadt in einem gesunden Temperaturbereich hielt. Weitere Verbesserungen waren die auf Wunsch erhltlichen Rder des Royale und nicht zuletzt der strkere Motor mit nunmehr 3257 ccm Hubraum. Der ganze Wagen war recht stattlich, wenngleich der Typ 49 heute als letzter Tourenwagen von Bugatti angesehen wird, der der sportlichen Tradition des Hauses ausreichend Rechnung trug. Dieses schicke Cabriolet ist noch im absoluten Originalzustand und wurde in Molsheim gebaut.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 150   kg/leer ca. 1450
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1931) ab 11.000,- RM (Chassis)
Hubraum (ccm) 3257   Stückzahl 470
Leistung (PS) 90   Debüt Salon Paris 1930
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell Bugatti (F) Typ 44 '1930
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite