Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 50 Coach


1930

Bugatti (F) Typ 50 Coach (1930-34) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Eins der sehr seltenen Fahrzeuge vom Typ 50 ist dieser zweitrige Coach. Ein vermutlich im Bugatti-Werk selbst mit diesem Aufbau versehenes Coup. Leider war dieser Typ nicht erfolgreich, weil er nach dem schrecklichen Unfall beim Le Mans-Rennen von 1931 einen Ruf als gefhrliches Unglcksauto bekam. Ein weiterer Grund drfte gewesen sein, da allein das Chassis des Typ 50 mit dem Doppelnockenwellen-Motor fast doppelt so teuer war, wie jenes des Schwestermodells Typ 46!

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer ca. 1600
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1930) ab 29.000,- RM (Chassis)
Hubraum (ccm) 4972   Stückzahl 65 (Typ 50 + Typ 50 T)
Leistung (PS) 225   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite