Zur letzten besuchten Seite


Peugeot 206 WRC


2001

Peugeot 206 WRC (2001) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der Rallye-Markenweltmeister hie - wie auch bereits 2000 - Peugeot. Das Siegerauto hie 2001 - wie bereits 2000 - Peugeot 206 WRC! Fahrer waren Didier Auriol, Marcus Grnholm, Gilles Panizzi und Harri Rovanper. Den Fahrertitel gewann jedoch Richard Burns auf Subaru, obwohl der nur einen Rallye-Lauf (Rallye Neuseeland) gewinnen konnte. Insgesamt gesehen war der Peugeot jedoch deutlich berlegen. Bei insgesamt sechs von 13 Lufen stand am Ende ein Peugeot auf dem Siegertreppchen ganz oben.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 240   kg/leer 1230
0-100 km/h (sek) 3,5   Maße (mm) L: 4005  B:1770 H:1300
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (2001)
Hubraum (ccm) 1997   Stückzahl
Leistung (PS) 300   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5250   Design
 
Vorgängermodell Peugeot 206 WRC '2000
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite