Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 130 Limousine


1934

Mercedes-Benz 130 Limousine (1934-36) Deutschland
  Flagge

Der 130 (der brigens niemals 130 H hie...) wurde in drei verschiedenen Versionen als Limousine, Cabrio-Limousine und zweitriger Tourenwagen angeboten. Hier die Limousine. Allen drei Versionen gemeinsam war der Heckmotor und das dadurch bedingt mehr als kritische Fahrverhalten durch die stark nach hinten verschobene Gewichtsverlagerung. In den geringsten Extremsituationen neigte das Heck zum Ausbrechen, was dem Wagen im Volksmund schnell den Beinamen "Heckschleuder" beschehrte. Letztlich war dieser Umstand aber wohl auch dafr verantwortlich, dass der Wagen ein Flop wurde.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 92   kg/leer 980
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4050  B:1520 H:1510
Verbrauch (L/100 km)(faq) 10,0   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1934) ab 3.425,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 1308   Stückzahl 4.298 (alle 130er)
Leistung (PS) 26   Debüt Automobilausstellung Berlin 1934
bei Nenndrehzahl (U/min) 3400   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Mercedes-Benz 170 H Limousine '1936
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite