Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 250 GT Berlinetta "Tour de France" 2.Serie (0629GT)


1956

Ferrari 250 GT Berlinetta "Tour de France" 2.Serie (0629GT) (1956-57) Italien
Markenzeichen   Flagge

Ein 250 GT Tour de France der zweiten Serie, erkennbar an den 14 Entlftungsschlitzen (14 Louvre) in den C-Sulen. Der Vorgnger besa diese noch nicht, der Nachfolger besa nur noch deren drei (3 Louvre). Seiten- und Heckscheiben waren auch weiterhin aus Plastik und die Motorhaube war zu Wartungszwecken komplett abnehmbar. Die Karosserie bestand aus Gewichtsgrnden komplett aus Aluminium.

Wie fr so viele andere klassische Automobile auch, gingen die Preise fr dieses Modell nach der Finanzkrise und der dauerhaften Senkung der Zinsen in den Himmel: Vorlufiger Hhepunkt (Stand: September 2013) war die Auktion von Gooding & Company anllich des Concourses von pebble Beach 2013. Hier wurde fr den Ferrari 250 GT Berlinetta Tour de France, Chassis-Nr. 0703GT, der sagenhafte Preis 9,460.000,- DOllar bezahlt.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 230   kg/leer 1200
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17-24   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1957)
Hubraum (ccm) 2953   Stückzahl 9
Leistung (PS) 240   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Pininfarina
 
Vorgängermodell Ferrari 250 GT Berlinetta "Tour de France" 1.Serie '1956
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite