Zur letzten besuchten Seite


Bugatti (F) Typ 57 Galibier "Pillarless Saloon"


1936

Bugatti (F) Typ 57 Galibier "Pillarless Saloon" (1934-40) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Dieses Fahrzeug (Chassis-Nr. 57490) entstammt der von Jean Bugatti entwickelten Baureihe "Galibier", d.h. viertrigen Saloons auf Basis des Typ 57. "Pillarless", also "pfostenlos", war der Wagen natrlich nicht, aber die A-Sulen waren mglichst schlank ausgefhrt, um die Sicht nach vorne zu verbessern, und die B-Sule fehlte tatschlich vollstndig. Wenn die gegenlufig angeschlagenen Tren geffnet wurden, gaben diese einen einzigen groen Eintritt frei. Der Wagen war lange in der Hand eines franzsischen Sammlers und wurde in den 90er Jahren umfangreich restauriert.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 145   kg/leer 2000
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3300
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8R   Kaufpreis (1939) ca. 20.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 3257   Stückzahl 1
Leistung (PS) 140   Debüt Salon Paris 1933
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
Jean Bugatti
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite