Zur letzten besuchten Seite


Porsche Carrera RS 3,8


1993

Porsche Carrera RS 3,8 (1993) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

In einer Sonderserie von 55 Exemplaren wurde 1993 der erfolgreiche Carrera RS (plus 35 Exemplare Carrera RSR) mit einem 3,8-Liter-Aggregat bestckt. Dieses war mit einem neuen Ansaugsystem mit sechs Ansaugrohren ausgerstet und verfgte ber eine hhere Verdichtung von 11,6:1. Das Ergebnis waren sportliche 300 PS, die von dem riesigen Heckspoiler auf die Strasse gedrckt wurden. Ansonsten war der Wagen natrlich auf Leichtbau getrimmt: Tren und Kofferraumdeckel waren aus Aluminium, die zweite Sitzreihe wurde weggelassen, Unterbodenschutz und Dmmung wurde fr unntig befunden und Komfortextras gab es auch nicht. uerlich gab es dafr die Turbo-Karosse mit breiten hinteren Backen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 277   kg/leer 1249
0-100 km/h (sek) 5,0   Maße (mm) L: 4250  B:1652 H:1280
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 15,5 (Werk)   Radstand (mm) 2272
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1993) ab ca. 200.000,- DM
Hubraum (ccm) 3784   Stückzahl 90
Leistung (PS) 300   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6500   Design
 
Vorgängermodell Porsche Carrera RS '1991
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Motor Klassik 4/2016, S.14 VT
Tuning
TechArt-Porsche Carrera RS '1992
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite