Zur letzten besuchten Seite


BMW Isetta 250


1955

BMW Isetta 250 (1955-57) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Das Modell Isetta wurde als Lizensprodukt der Firma Iso gebaut. Es handelte sich um ein kleines vierrdriges Fahrzeug, Fronttr und Schmalspur-Hinterachse, was ein Differenzial berflssig machte. Als Motor kam ein Viertakt-Einzylinder aus dem BMW-Motorrad R 25 zum Einsatz, der in seiner kleineren Ausfhrung noch mit dem alten Fhrerschein der Klasse 4 gefahren werden konnte. Fr BMW erwies sich die Isetta jedoch letztlich als finanzieller Mierfolg.

Zwei sehr hbsche Videos von Ausfahrten mit seinem "Mini-Ferrari" von Isetta-Fahrer Olli finden sich bei YouTube: Herzlichen Dank an den Filmer! Film 1. Film 2.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 85   kg/leer 360
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 2285  B:1380 H:1340
Verbrauch (L/100 km)(faq) 5,5 (Werk)   Radstand (mm) 1500
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 1   Kaufpreis (1957) ab 2.580,- DM
Hubraum (ccm) 245   Stückzahl 161.360 (Isetta 250 + 300)
Leistung (PS) 12   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
Ermenegildo Preti / Pierluigi Raggi (Iso)
 
Vorgängermodell Iso Isetta '1954
Nachfolgemodell BMW Isetta 250 (2.Serie) '1957
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Markt 3/1986 His
Auto Motor Sport 5/1976, S.352 His
Auto Motor Sport 23/1981, S.10 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite