Zur letzten besuchten Seite


Beutler-VW Typ 57 Coup


1954

Beutler-VW Typ 57 Coup (ab 1954) Schweiz
  Flagge

1954 stellten die Gebrder Fritz und Ernst Beutler aus dem schweizerischen Thun auf dem Genfer Autosalon ihre Variation des VW Kfer vor. Ein wunderschnes langgestrecktes Coup mit 2+2 Sitzen, welches auf Wunsch sogar mit dem Motor aus dem Porsche 356 B bestellt werden konnte. Der Aufbau war aus 1,2 bis 1,5 mm starken Aluminiumblechen auf einem Stahlgerippe ausgefhrt. Unter dem Blech findet sich das VW-Chassis Nr. 1.428.771, welches am 04. Februar 1957 in die Schweiz ausgeliefert wurde. Motor und Bremsen dieses speziellen Exemplars stammen von Porsche, weshalb der Wagen auch als Beutler-VW-Porsche Typ 57 bezeichnet wird.

Der Wagen wurde 2001 in sehr schlechten Zustand vom Zeithaus der Autostadt erworben und anschlieend restauriert. Zustzlich zu dem Coup wurde der Typ 57 auch als Cabriolet geliefert.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11,0 (Werk)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1957) ab 19.750,- SFr
Hubraum (ccm) 1582   Stückzahl 19
Leistung (PS) 75   Debüt Salon Genf 1954
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
Beutler
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite