Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 680 S 26/120/180 PS "Nrburgring" (VIN 35203)


1927

Mercedes-Benz 680 S 26/120/180 PS "Nrburgring" (VIN 35203) (1927) Deutschland
  Flagge

Konstrukteur Ferdinand Porsche hatte sich Anfang des Jahres 1927 unter Druck gesehen, ein noch leistungsstrkeres Fahrzeug zu bauen, als die 630 K, welche immerhin eine garantierte Hchstgeschwindigkeit von 145 km/h aufwiesen. Beim Grand Prix auf der neu gebauten "grnen Hlle", dem Nrburgring wurden zwei der neuen Fahrzeuge erstmals eingesetzt. Caracciola fuhr Rundenzeiten um die 18 Minuten und gewann schlielich vor dem zweiten eingesetzten 680 S und dem 630 K des Rennfahrers von Mosch. Bei dem Fahrzeug mit dem Kennzeichen III A 8557 handelt es sich um jenes originale Siegerfahrzeug (Chassis-Nr. 35203). Das Fahrzeug steht heute im Museum am Nrburgring und wird regelmig bei historischen Rennveranstaltungen gefahren.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 178   kg/leer 1700
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4700  B:1700 H:1800
Verbrauch (L/100 km)(faq) 26,0 (Fahrer)   Radstand (mm) 3400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1927) ab 30.000,- Reichsmark
Hubraum (ccm) 6789   Stückzahl 3
Leistung (PS) 180   Debüt Nrburgring 19.06.1927
bei Nenndrehzahl (U/min) 3000   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz 630 K Sport-Roadster '1927
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 21/2001, S.144 Vorst.
Oldtimer Markt 8/2002, S.170 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite