Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 220 D lang


1968

Mercedes-Benz 220 D lang (1968-73) Deutschland
  Flagge

Die Mercedes 220 D, 240 D, 230 und 230/6 waren auch nach Einfhrung der neuen Baureihe wieder in einer 65 cm lngeren Version mit dritter Sitzbank und zwei weiteren Tren erhltlich. Der Aufpreis betrug jedoch jeweils fast ein Drittel gegenber dem normalen Modell. So beschrnkte sich der Kundenkreis vor allem auf die typischen Chauffeur-Anwendungen wie etwa das Taxi- und Hotelgewerbe sowie Botschaftsfahrzeuge. Hier ein sehr frhes, vielleicht sogar das lteste erhaltene Modell 220 D lang in Grn. Der Wagen wurde zunchst jahrelang von einem Hotel in Berlin zur Befrderung illustrer Gste genutzt. Spter kam der Wagen in die Hnde eines bayerischen Gutsbesitzers, bevor er im Besitz jugendhafter "Liebhaber" fast den Weg alles Irdischen gegangen wre. Zum Glck fanden sich hiernach echte Fans, die den "Langen" fachgerecht restaurierten und nunmehr in ihrem Weinbetrieb wieder zur Befrderung von Gsten einsetzen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 130   kg/leer 1540
0-100 km/h (sek) 31,0   Maße (mm) L: 5335  B:1770 H:1485
Verbrauch (L/100 km)(faq) 10,5 (Werk)   Radstand (mm) 3400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1969) ab 18.315,- DM
Hubraum (ccm) 2197   Stückzahl
Leistung (PS) 60   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4200   Design
Paul Bracq / Bruno Sacco (Mercedes-Benz)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Mercedes-Benz 240 D lang '1973
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite